0

Aktueller Stand gem. Amtsblatt 19/2019: https://drive.google.com/file/d/1vlK7lgPi01pFGYE7usnYJG7JqiOmcOwV/view?usp=sharing

Beschluss über die Variante der Schaffung von der baulichen Voraussetzung für die Unterbringungen von Hortkindern in der Stadt Friesack
Beschluss-Nr. 0014/19 vom 07.05.2019

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Friesack beschließt, die baulichen Voraussetzungen zur Unterbringung der Hortkinder in der Stadt Friesack durch den Neubau eines Hortgebäudes auf dem im Eigentum der Stadt Friesack bestehenden Flurstück 493/7 der Flur 11 in der Gemarkung Friesack (vergl. Anlage https://drive.google.com/open?id=1ISwtq9kj6LJPUG2Yei4wqzCWZsFSSfvo) zu schaffen. Die Verwaltung wird beauftragt, die Planung für ein Hortgebäude auf dieser Teilfläche in Auftrag zu geben.

Beschluss über die Kapazität der zu schaffenden Baulichkeit für die Hortbetreuung in der Stadt Friesack
Beschluss-Nr. 0015/19 vom 07.05.2019

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Friesack beschließt, die Baulichkeit zur Absicherung der Hortbetreuung in der Stadt Friesack mit folgender Kapazität zu planen:
1. 110 Hortplätze,
2. 2 Gruppen á 20 Kinder Ü3 (Kindergarten).

Posted new comment

>Flurstück 493/7 der Flur 11 in der Gemarkung Friesack
Auf dem Gelände der Kita Rhinspatzen, Sonnenweg 7, 14662 Friesack, auf der nördlichen Freifläche. Detailansicht via https://geoportal.hvlnet.de/MapSolution/apps/map/client/Oeffentlich/Oeffentlich

Es wurden ca. 2,5 Mio. € dafür kalkuliert. Hort gehört zu den Pflichtaufgaben, d.h. es muss gemacht werden. Die geplante Kapazität antizipiert leichtes Nachfragewachstum.

Die erste Anfrage nach Fördermitteln ist leider negativ, der Topf ist leer: https://drive.google.com/open?id=1csOaCs1cVvo2VtzKPFiXPfqUCbRBTBw2

Schreiben vom Landrat: Wie erwartet ist kein dauerhafter Verbleib vom Hort im Gebäude der Kooperationsschule möglich: https://drive.google.com/open?id=1iCdLyWNBGpmKa9NEwrwh0YkYO7UDLHAz

Am 17.09.2019 soll die SVV über Beschluss-Nr. 0042/19 https://ratsinfo.amt-friesack.de/ti-2/listen/Beleg_e20193F879E50F38BF9725234C3722534D1A1AN43_g.pdf abstimmen. Da geht es u.a. um die Erneuerung der Küche in der KiTa-Rhinspatzen. In dem Zuge stellt sich mir die Frage: Wird das neue Hortgebäude, welches neben der KiTa errichtet werden soll, auch eine Küche haben? Macht es Sinn das in Kombination zu betrachten?

Add a Comment