Zusammen Lösungen für Friesack entwickeln und umsetzen

Wenn Viele anpacken, kann in Friesack wirklich etwas bewegt werden. Gemeinsam sind wir stark!

Hier kann jeder:

  • Ideen und Lösungsvorschläge einreichen
  • Vorschläge der Nachbarn kommentieren, bewerten und Unterstützung anbieten
  • Die Umsetzung von Projekten nachverfolgen
  • Den Politikern in der Stadtverordneten­versammlung (SVV) bei besseren Entscheidungen für die Zukunft aller Bürgerinnen und Bürger helfen
  • Die Demokratisierung von Wissen unterstützen (Wissenstransfer)

Die Umsetzung von Maßnahmen hängt vom Engagement aller Bürger ab!

Los geht’s ➜

Die Plattform soll zu mehr Bürgerbeteiligung und besserer Zusammenarbeit aller Akteure – Nachbarn, Politik und Verwaltung – führen. Damit kommen Schnelligkeit und Transparenz in Entscheidungen und Umsetzung. Nur gemeinsam und im Dialog können wir Friesack aufblühen lassen.

Auf der Plattform sind derzeit erste Moderatoren von der Bürgerinitiative Bündnis für Friesack aktiv. Alle Nachbarn, und auch die Politik – egal welcher politischen Richtung – sind aufgerufen sich sachlich und lösungsorientiert einzubringen.

Die Plattform ersetzt nicht die bisherigen Instrumente der förmlichen Einwohnerbeteiligung (Einwohnerfragestunde der Stadtverordnetenversammlung, Einwohnerversammlung und Einwohnerbefragung gem. Satzung vom 07.05.2019) – doch kann zur Vorbereitung jener verwendet werden.

Friesack mit Vision ist NICHT der richtige Ort für unsachliche Kritik oder Gemecker, ohne aktiven Beitrag zu einer Verbesserung der Situation. Auch erhebt die Plattform nicht den Anspruch, dass jede Idee dann durch „die da oben“ (die Politik oder die Verwaltung) ohne tatkräftige Unterstützung aller Bürger umgesetzt werden muss. Wenn sich Viele zusammentun und mitarbeiten, steigt jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass man Lösungen partnerschaftlich mit Bürgervertretern und Amt umsetzen kann.