0

Mich erreichte folgender Wunsch: Bei Trauerfeiern in der Trauerhalle auf dem städtischen Friedhof zu Beisetzungen sei die Akustik nicht so gut. Trauerredner seien teilweise schwer verständlich. Es gibt wechselnde Trauerredner. Auch je nachdem ob es religiöse Beisetzungen oder nicht-religiöse Beisetzungen sind.

Die Trauerhalle gehört der Stadt Friesack. Wenn man den Wunsch erfüllen möchte, müsste ein haushaltswirksamer Beschluss in der SVV gefasst werden, bzw. in einem zukünftigen Haushalt eingeplant werden.

Ich werde mich umhören wie groß das Interesse ist, sowie die SVV auf den Wunsch aufmerksam machen.

Als Alternative bzw. Zwischenlösung: Trauerredner bzw. die Trauergemeinschaft bringt eine mobile PA-Anlage mit oder leiht diese aus.

Vgl. https://friesack.mit.vision/f/trauerhalle-auf-dem-staedtischen-friedhof-stadt-friesack/

Changed status to publish
Add a Comment